Maybachstr. 167, 50670 Kölninfo@kagon-kommunikation.de
+49 221 16828462+49 151 50774448Kagon Kommunikation Interpreter in Cologne in english
Suche Menü

Dolmetschen vor Ort und online

Eine goldene Zeit für die Veranstaltungsbranche hat begonnen! Konferenzen und Messen sind wieder in Präsenz möglich. Dazu begrüßen viele Menschen die neue Expertise, die bei der Organisation von Online-Events gewonnen wurde.
Nun nehmen wir einmal an, dass auch Sie einen großen Kongress organisieren, bei dem Expert*innen vor Ort und online Beiträge auf Englisch hören sollen. Was für das simultane Dolmetschen vor Ort und online nötig ist, beschreiben wir im folgenden Artikel anhand einiger Beispiele oder Sie vereinbaren einen Telefontermin und wir beraten Sie direkt.

Dolmetscher*innen vor Ort und online?

Um das zu klären und die Anforderungen Ihrer Veranstaltung genau zu erfassen, stellen wir folgende Fragen:
Sind Redner*innen vor Ort und/oder online?
Sind Zuhörer*innen vor Ort und/oder online?
Sollen Zuhörer*innen das Wort ergreifen können?
Oder ist der Stream nur zum passiven Zuschauen gedacht?

Wo das Dolmetsch-Team ist, hängt von den eben gestellten Fragen ab.

Hybride Veranstaltung mit aktiver Online-Beteiligung

Grundsätzlich gilt, wenn Menschen in Präsenz die Simultanübersetzung hören möchten, sind die Dolmetscher*innen ebenfalls am besten vor Ort mit klassischer Dolmetschausrüstung (d.h. Dolmetschkonsolen für uns und Empfänger und Kopfhörer für die Zuhörenden). Zusätzlich wird der Ton abgenommen und über Laptops in das Zoom-Meeting geleitet.

Passiver Stream einer Präsenz-Veranstaltung

Dolmetschpult
Verdolmetschung wird an Empfänger und in den Stream geschickt.

Möchten Sie Ihre Veranstaltung ohne Online-Publikumsinteraktion in mehreren Sprachen streamen, können wir zu Ihnen vor Ort kommen oder aus einem Dolmetsch-Hub in Köln arbeiten, welches Ihnen die Tonspuren für den Stream zur Verfügung stellt. Dabei unterstützt uns ein Tontechniker. Ob Sie den Stream nun auf Ihrer Seite einbetten oder auf youtube oder vimeo zur Verfügung stellen liegt ganz bei Ihnen.

Reine Nutzung von Zoom

Wir haben auch eine Reihe von Kunden, deren Veranstaltungen vor Ort rein auf Deutsch ablaufen, aber in ein Zoom-Meeting oder Webinar übertragen werden, wo internationale Zuhörende unsere reine Online-Verdolmetschung hören können. Hierbei übersetzen wir aus unserem Dolmetsch-Studio nur für das Online-Publikum. Vor Ort stellt ein Techniker sicher, dass alle Mikros und das Saalbild in das Meeting geschaltet werden.

Dolmetschen vor Ort und online – Beispiele aus der Praxis

Simultanübersetzung vor Ort und online für den passiven Stream

Die Organisator*innen erwarteten 1000 Teilnehmende aus dem In- und Ausland im World Conference Center Bonn. Ein noch breiteres Publikum wollte den Keynotes und Podiumsdiskussionen online folgen.

Vor Ort nahmen sich die Teilnehmenden bei der Registrierung Empfänger und Kopfhörer und konnten uns, die wir in einer der festverbauten Dolmetschräume saßen, hören.

Gleichzeitig wurde unser Ton ebenfalls vom Technik-Team auf den englischen Live-Stream auf youtube gelegt.

©World Conference Center Bonn

Die Teilnehmenden konnten so von überall live folgen oder sich im Nachgang noch einmal die Vortäge anhören. Aktiv beteiligen konnte sich das Online-Publikum jedoch nicht.

Simultanübersetzung nur für das Zoom-Publikum

Wie bereits beschrieben, nutzen viele unserer Kunden Zoom, um online eine Verdolmetschung anzubieten.

Bei einer Betriebsversammlung ist die Hälfte der Redner*innen in der Firmenzentrale, benötigen aber keine Verdolmetschung. Die andere Hälfte der Teilnehmenden ist online. Die Dolmetscherinnen befinden sich im Dolmetsch-Studio von Kagon Kommunikation.
In der Zentrale het ein Ton-Techniker die Mikrofone über ein Mischpult an das Zoom-Meeting angeschlossen. Eine Kamera bietet Blick auf den Saal oder die Präsentation mit der Vortragenden Person daneben. Das Publikum in Zoom kann über den Globus oder die Schaltfläche „Dolmetschen“ die Übersetzung hören. Wenn sie sich zu Wort melden, werden sie in Bild und Ton ebenfalls in den Saal übertragen. So können sie Fragen stellen oder Diskussionsbeiträge leisten, obwohl sie nicht vor Ort sind.

Kontaktieren Sie uns!

wenn Dolmetschen vor Ort und online auch für Sie von Interesse ist. Oder lesen Sie mehr über die unterschiedlichen Arten des Dolmetschens, was Kunden über uns sagen oder informieren Sie sich über unsere Angebote.

Barbara Kagon 10:15