Maybachstr. 167, 50670 Kölninfo@kagon-kommunikation.de
+49 221 16828462+49 151 50774448Kagon Kommunikation Interpreter in Cologne in english
Suche Menü

Fernsehdolmetschen

Wenn Sie in den 80ern und 90ern groß geworden sind, fällt Ihnen zu Fernsehdolmetschen wahrscheinlich als erstes Wetten das…? ein. In jüngerer Vergangenheit haben Sie vielleicht den US-Wahl-Krimi mit Hilfe der Dolmetscher*innen auf Phoenix verfolgt.

Wie funktioniert Fernsehdolmetschen?

Fernsehproduktion
in der Produktion

Beim Dolmetschen für’s Fernsehen wird fast immer zeitgleich, also simultan gedolmetscht.
Je nach Sendungslänge kommen ein*e oder mehrere Dolmetscher*innen ins Fernsehstudio. Bei einer Pressekonferenz von wenigen Minuten reicht eine Person. Bei einer mehrstündigen Debatte im Unterhaus, oder der eingangs erwähnten mehrtägigen Wahl arbeiten zwei bis vier Dolmetscher*innen in Teams und manchmal sogar in Schichten.

Dabei befinden sie sich in Dolmetschkabinen im Produktionsstudio und halten Kontakt mit Tontechnik und Chef vom Dienst, also der mit der Produktionsleitung betrauten Person.
Die Dolmetscher*innen bekommen Bild und Ton in die Kabine, dolmetschen live und die Tontechnik legt diese Spur über den runterregulierten Originalton.

Welche Besonderheiten gibt es beim Fernsehdolmetschen?

Sponaneität

Oft ruft das Fernsehen spontan Dolmetscher*innen an und bittet sie, sofort reinzukommen. Das liegt in der Natur der Nachrichten. Während Wahltermine und Preisverleihungen feststehen, gilt das nicht für beispielsweise Flugzeugabstürze. Aufgrund der Kurzfristigkeit brauchen die Dolmetscher*innen ein fundiertes Wissen rund um das tagesaktuelle Geschehen.

Die passende Stimme

Für manche Sendungen wie Fernsehduelle dolmetscht ein*e Dolmetscher*in jeweils eine Person. Oft wird dabei das Geschlecht berücksichtigt. So wurde 2020 beispielsweise Kamela Harris von einer Frau und Mike Pence von einem Mann gedolmetscht.

Emotionalität

Das Fernsehen und die verschiedenen Anlässe geben Raum für viele Emotionen. Hier ist es wichtig, dass die Dolmetscher*innen mitgehen ohne zu übertreiben.

In welche Sprache wird gedolmetscht?

Wenn wegen eines ausländischen Studiogasts gedolmetscht wird, dann geht dies in beide Richtungen, also beispielsweise Französisch-Deutsch und Deutsch-Französisch.
Bei den meisten Nachrichten-Einsätzen werden Schalten aus aller Welt genutzt. Dementsprechend wird aus vielen verschiedenen Sprachen ins Deutsche gedolmetscht.

Wie sind die Preise für Fernsehdolmetschen?

Es gibt sowohl Honorare, die ein Fernsehsender in einem Rahmenvertrag vorgibt, als auch einzeln verhandelte Honorare. Die Honorare sind gewöhnlich höher als beim Dolmetschen für Unternehmen, da die Verwertungsrechte immer miterworben werden. Des weiteren gilt Fernsehdolmetschen als künstlerische Leistung und wird nur mit 7% Umsatzsteuer in Rechnung gestellt.

Mehr über Dolmetschen erfahren?

Auf der Seite Fachdolmetschen finden Sie viele andere Beispiele für Veranstaltungen, die Dolmetscher*innen übersetzen. Wie Dolmetschen funktioniert, können Sie im Wissensartikel Dolmetschen:Tipps aus der Praxis lesen.

Barbara Kagon 13:01